2012-02-14

wB

Auswärtssieg in Brotdorf

TuS Brotdorf - TVK 10:15 (9:9)
Nach verschlafenem Start konnte sich Brotdorf kurzfristig absetzen und es zeichnete sich ab, was das Kirkeler Hauptproblem an diesem Tag sein sollte, das schlechte Ausnutzen der Torchancen. Alleine 4 von 8 Siebenmeterwürfen konnten nicht verwandelt werden. Auch bei schnellen Gegenstößen fehlte etwas die Konzentration.
Trotzdem konnte bis zum Halbzeitpfiff der Ausgleich zum 9:9 erzielt werden.
In der 2. HZ wurde die Abwehr zum letztendlichen Sieggaranten. Nur ein Tor konnten die Gastgeberinnen noch erzielen, alle anderen Versuche scheiterten an der Abwehr oder an unserer guten Torhüterin Minh. Damit konnte letztlich ein verdienter Auswärtserfog eingefahren werden. Gute Besserung für Larissa, die verletzt die Fahrt nach Brotdorf nicht mitmachen konnte.

Zurück...