2021-11-29

mA

Heimsieg unserer A-Jugend gegen die Südpfalztiger


Der unbedingte Wille unserer A-Jugend Handballer dieses Spiel zu gewinnen ist am Samstag
belohnt worden. Im Heimspiel gegen die Südpfalztiger setzen sich die Jungs um das
Trainergespann Olaf Schepp und Christoph Luck zuhause klar mit 40:23 (21:13) durch. Von
Anfang wirkten die Gastgeber in der Defensive konzentriert und warfen binnen sechs
Minuten eine 5:2-Führung heraus. Gerade in den ersten Minuten funktionierte dies
hervorragend. Wie in den vergangenen Spielen, leisteten sich die Jungs aber auch am
Samstagmittag wieder rund acht Minuten, in denen das Angriffsspiel ins Stocken geriet. In
der Phase zwischen der 22. und 30. Spielminute riss der Faden ein wenig, Spielfluss und
Torgefahr gingen verloren. Allerdings waren die Gäste nicht in der Lage, diese
Schwächephase auszunutzen. Die Vorentscheidung zugunsten unserer Mannschaft war bereits
im ersten Durchgang gefallen. Beim Stande von 21:13 wurden die Seiten gewechselt. Die
zweite Halbzeit begann mit einer sehr konzentrierten Leistung. Mit einigen schönen Aktionen
und sehenswerten Tempogegenstößen wurde der Abstand stetig erhöht. Am Ende wurde das
Spiel souverän gewonnen.
Tor: Buchner Dennis/Eschbacher Jonas
Toer: Schepp Matteo 3, Haderstorfer Finn 12, Hügel Julian 10, Leidinger Leon 1,
Winter Samuel 7, Zell Marlon 3, Breder Fabrice 1, Straß Jonathan 2, Lehmann Giuliano 1

Zurück...